Aus- und Weiterbildungen

Für Personen ohne kaufmännischem Abschluss bietet die Bank Coop ein umfassendes und interessantes Ausbildungsprogramm an.

Haben Sie bereits eine Ausbildung erfolgreich absolviert und sind Sie motiviert eine vielseitige und praxisorientierte Bankausbildung zu absolvieren? Dann entscheiden Sie sich für die 2-jährige kaufmännische Nachholbildung im B- oder E-Profil nach Art. 32 BBV bei der Bank Coop.

Die Ausbildung richtet sich an Interessenten und Interessentinnen, die diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach Ausbildungsabschluss
  • Sie sind höchstens 30 Jahre alt
  • Sie verfügen über Zahlenflair
  • Sie haben Freude am Verkauf sowie am Kundenkontakt
  • Sie bringen Erfahrung in der Administration mit
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Palette (Word, Excel, PowerPoint)
  • Sie sind bereit die Aufnahmeprüfung an der Handelsschule KV Basel zu absolvieren

Was wir bieten

Einen guten Einstieg in die Bankbranche und eine umfassende Ausbildung.

Das Praktikum dauert 24 Monate und startet jeweils im August. Während der Ausbildung erhalten Sie in mehrmonatigen Praxiseinsätzen Einblick in verschiedene Bereiche der Bank. Zusätzlich besuchen Sie den Bildungsgang „Banking and Financial Essentials“ am CYP. Während des Praktikums streben Sie das eidgenössische Fähigkeitszeugnis in der Branche Dienstleistung & Administration an.

 

Bewerbung und aktuelle Ausbildungsprogramme

Verfügbare Ausbildungsplätze finden Sie in unseren Stellenangeboten.

 

Informationen

Bei Fragen steht Ihnen Frau Annatina Jäggi, Leiterin HR Young Professionals, 061 266 23 43, gerne zur Verfügung.