Bank Coop mit dem grössten Schweizer Online-Immobilienmarkt

Basel, 08. Juni 2004 - Website-Besucher der Bank Coop erhalten ab sofort direkten Zugang zum grössten Immobilienmarkt der Schweiz mit aktuell über 25 000 Objekten. Seit Anfang Juni dieses Jahres ist der Onlinemarkt von homegate.ch unter www.bankcoop.ch abrufbar.

 

Wer bei der Bank Coop eine Wohnung, ein Haus oder ein Gewerbeobjekt sucht, kommt dank der neuen Dienstleistung schnell zum Ziel. Die bankeigene Homepage integriert neu die aktuell über 25 000 Objekte des Immobilienmarkts von homegate.ch. Das Angebot umfasst sämtliche Regionen der Schweiz. Der grafische Auftritt des Onlinemarkts unter www.bankcoop.ch ist im bankeigenen Stil gehalten. Bankkunden finden dadurch die gewohnte Umgebung, die eine schnelle Orientierung erlaubt.

Professionell inserieren Vermieter und Verkäufer von Immobilien können ihre Objekte online neu direkt über die Internetsite der Bank Coop oder homegate inserieren. Zur individuellen Objektpräsentation stellt homegate.ch eine Vielzahl verschiedener Instrumente zur Verfügung. Je nach Zielgruppe können Bilder und Videosequenzen der Immobilie oder der Objektumgebung eingebaut werden.

Grobofferte per Mausklick Die Integration des Immobilienmarkts von homegate.ch auf www.bankcoop.ch bildet die konsequente Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. Bereits seit längerer Zeit können Kaufinteressenten bei der Bank Coop online ein konkretes Finanzierungsangebot zur gewünschten homegate-Immobilie anfordern.

 

Mit dem direkten Zugriff auf den Immobilienmarkt bietet die Bank Coop ihren Kundinnen und Kunden eine weitere Dienstleistung und stärkt das Angebot in den Bereichen Immobilien und Finanzierung.

 

Weitere Auskünfte erteilt

Christoph Loeb, Leiter Kommunikation
Telefon +41 (0)61 286 24 04
E-mail: christoph.loeb@bankcoop.ch