Die Bank Coop in den Medien

7. September 2010

Der Bankrat der Basler Kantonalbank und der Verwaltungsrat der Bank Coop haben heute personelle Veränderungen in den beiden Geschäftsleitungen beschlossen. Urs Genhart ist leider an ALS (Amyotrophen Lateralsklerose) erkrankt und wird deshalb von seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung der Basler Kantonalbank zurücktreten. Guy Lachappelle, zur Zeit Geschäftsleitungsmitglied der Bank Coop, tritt die Nachfolge von Urs Genhart bei der Basler Kantonalbank an. Yves Grütter, bisheriger Stellvertreter von
Urs Genhart, wird Guy Lachappelle als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Bank Coop ersetzen. Die Veränderungen treten per 1. Oktober 2010 in Kraft.

 

Urs Genhart, seit vier Jahren Mitglied der Geschäftsleitung der Basler Kantonalbank und zuständig für den Bereich Firmenkunden und Institutionelle, wird aus gesundheitlichen Gründen von seiner Funktion zurücktreten. Der Bankrat der Basler Kantonalbank hat

 

Guy Lachappelle zu seinem Nachfolger bestimmt. Guy Lachappelle ist seit dem 1. Juli 2008 Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Coop und leitet dort den Bereich Kredite und Produktion. Seine Funktion wird von Yves Grütter übernommen, der vom Verwaltungsrat der Bank Coop in die Geschäftsleitung ernannt wurde.
Yves Grütter ist seit 1992 bei der Basler Kantonalbank im Bereich Firmenkunden und Institutionelle tätig und Stellvertreter von Urs Genhart. Mit dieser Lösung bleiben das Know-how und die Erfahrung dem Konzern BKB erhalten, was die personellen Wechsel und die damit verbundenen neuen Herausforderungen wesentlich vereinfacht.

 

Guy Lachappelle wurde vom Konzernausschuss auch zum Mitglied der Konzernleitung ernannt und übernimmt hiermit auch auf Konzernebene das Mandat von Urs Genhart.

 

Urs Genhart, der kürzlich sein 10-Jahr-Jubiläum bei der Basler Kantonalbank feiern durfte, hat in den letzten Jahren wesentlich zum Erfolg der Basler Kantonalbank beigetragen. Die Geschäftsleitung wünscht Urs Genhart den bestmöglichen Krankheitsverlauf und dankt ihm an dieser Stelle für seinen grossartigen Einsatz. In einem Teilpensum stellt Urs Genhart der Basler Kantonalbank weiterhin seine Expertise zur Verfügung. Wir wünschen ihm und seiner Familie weiterhin viel Kraft im Umgang mit dieser seltenen Krankheit.

 

Kurzportrait:

 

Guy Lachappelle

Yves Grütter

 

Für weitere Auskünfte:

Hans Rudolf Matter

Vorsitzender der Konzernleitung BKB
Basler Kantonalbank
Tel.: 061 266 25 97