Baukredit

Steht für Sie ein Neu-, Um- oder Erweiterungsbau an? Mit unserem Baukredit finanzieren wir Ihnen gerne Ihr Bauvorhaben.

Auf dem Baukreditkonto setzen wir Ihnen die vertraglich vereinbarte Baukreditlimite aus. Dieses wird auf einer Kontokorrentbasis geführt. Das heisst, Sie können im Rahmen der vereinbarten Baukreditlimite die anfallenden Handwerkerrechnungen laufend über das Baukreditkonto begleichen. Die Schuldzinsen und eine Kommission werden pro Quartal berechnet und Ihnen direkt auf dem Baukreditkonto belastet. Der Zinssatz für den Baukredit ist variabel und kann sich jederzeit ändern. Nach Beendigung Ihres Bauvorhabens können Sie den Baukredit in eine Hypothek nach Ihrer Wahl umwandeln.


  • Bezahlen Sie bequem Ihre Handwerkerrechnungen über das Baukreditkonto.
  • Sie zahlen nur Zinsen und Kommissionen auf dem effektiv benutzten Kreditbetrag.
  • Nach Beendigung können Sie Ihren Baukredit in ein Hypothekenmodell nach Ihrer Wahl umwandeln.
Info table
Zinssatz Wird je nach Objektart individuell festgelegt. Auf Anfrage teilen wir Ihnen diesen gerne mit.
Kommission 0,25% pro Quartal auf dem höchstbenützten Sollsaldo
Info table
Eignung Geschäftskunden, die Neu-, Um- oder Erweiterungsbauten planen
Objektart bei allen Objektarten möglich
Laufzeit unbeschränkt
Mindestbetrag 100’000 CHF
Maximalbetrag kein Maximalbetrag
Bemerkungen
  • Die Eigenmittel sind vor Baubeginn auf das Baukreditkonto einzuzahlen.
  • Bauherrenversicherung, Bauwesenversicherung in Zusammenarbeit mit Nationale Suisse.
 Formular

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, welche Lösungen für Ihre individuelle Situation am besten passen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Zur Vorbereitung des Beratungsgesprächs empfehlen wir Ihnen, unsere Checkliste zu verwenden.