Gesellschaftliche, ethische und ökologische Aspekte einbeziehen


Mit einer Palette spezifisch auf Nachhaltigkeit ausgerichteter Produkte eröffnet die Bank Coop ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, gesellschaftliche, ethische und ökologische Aspekte zu gewichten und ihre Vermögenswerte verantwortungsbewusst einzusetzen. Mit der Zinsvergünstigung bei Hypothekarkrediten werden zudem Anreize geschaffen, energieeffizient zu bauen oder zu sanieren und so ebenfalls einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten.


Nachhaltige Anlagefonds
Die Bank Coop bietet ihren Kundinnen und Kunden eine Auswahl qualitativ hochstehender, nachhaltiger Fonds an. Diese werden gezielt und nach strengen Kriterien aus dem grossen Angebot an nachhaltigen Fonds ausgewählt.


Nachhaltige Vermögensverwaltung
Die nachhaltige Vermögensverwaltung investiert ausschliesslich in Titel von Unternehmen, die nach sozialen, ethischen und ökologischen Grundsätzen überprüft wurden. Die Vermögensverwaltung mit nachhaltigen Fonds und Direktanlagen in nachhaltige Einzeltitel (Aktien und Obligationen) steht Privatkundinnen und -kunden sowie institutionellen Anlegern zur Verfügung.


Nachhaltigkeitshypothek
Kundinnen und Kunden mit energieeffizienten Liegenschaften und nachhaltigen Bauvorhaben profitieren mit der Nachhaltigkeitshypothek von einer attraktiven Zinssatzreduktion.


Nachhaltigkeit kontrolliert
Die mit dem bankeigenen Prädikat «Nachhaltigkeit kontrolliert» ausgezeichneten Produkte der Bank Coop werden vom Beirat Nachhaltigkeit periodisch einem Audit unterzogen. Das Prädikat liefert den Kundinnen und Kunden eine transparente Entscheidungsgrundlage.
Lesen Sie mehr


Produktekennzahlen
Alle Produktekennzahlen auf einen Blick finden Sie hier.

Anteil nachhaltige Mandate an der Vermögensverwaltung