Haus mit Holzverkleidung

Nachhaltigkeitshypothek

Mit der Nachhaltigkeitshypothek unterstützen wir Ihre nachhaltigen Vorhaben. Dabei profitieren Sie von einer substanziellen Zinsvergünstigung von 0,5% p.a. für maximal fünf Jahre. Die Nachhaltigkeitshypothek kann entweder als Fest- oder als variable Hypothek abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Für diese Bereiche bieten wir die Nachhaltigkeitshypothek an:
  • Minergie

    Unterstützt wird der Neu- oder Umbau von Minergie-zertifizierten Liegenschaften, die einen der drei Standards Minergie-Standard, Minergie-P oder Minergie-ECO erfüllen. Das Minergie-Zertifikat darf nicht älter als fünf Jahre sein.

  • GEAK (Gebäudeenergieausweis der Kantone)

    Gebäude, die über einen entsprechenden GEAK verfügen, können mit der Nachhaltigkeitshypothek finanziert werden. Berücksichtigt werden GEAK der Klasse A für Liegenschaften mit Baujahr ab 2000 sowie der Klassen A oder B für Liegenschaften mit Baujahr vor 2000. Der GEAK muss durch einen zertifizierten Experten erstellt worden sein und darf nicht älter als zwei Jahre sein.

  • Energie einsparende Renovationen

    Finanzieren Sie mit der Nachhaltigkeitshypothek Energie einsparende Renovationen. Als Nachweis für die Energie einsparenden Renovationen dienen Rechnungskopien. 

  • Erneuerbare Energien

    Nutzen Sie die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien. Der Einbau einer thermischen Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung und der Einbau einer Fotovoltaikanlage für die Stromerzeugung können mit der Nachhaltigkeitshypothek finanziert werden. Als Nachweis für die Nutzung erneuerbarer Energien dienen Rechnungskopien.

  • Sie profitieren von einer substanziellen Zinsvergünstigung für bis zu fünf Jahre
  • Sie können zwischen einer variablen und einer Festhypothek wählen
  • Mit einer indirekten Amortisation bei selbst bewohntem Wohneigentum können Sie Steuern sparen
  • Profitieren Sie von der attraktiven Zinsvergünstigung von 0,10%, indem Sie Vermögenswerte von 100’000 CHF bei der Bank Coop deponieren
  • Die Nachhaltigkeitshypothek können Sie ideal auch mit anderen Hypothekenmodellen kombinieren
Info table
Eignung Personen, die eine energieeffiziente Liegenschaft besitzen oder nachhaltige Vorhaben planen
Objektart alle Objektarten (Ausnahme: industrielle Objekte)
Laufzeit maximal fünf Jahre
Mindestbetrag 20’000 CHF
Maximalbetrag Einfamilienhäuser, Stockwerkeigentum, Ferienhäuser:
250’000 CHF
Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, gewerbliche Objekte, Schulen, Verwaltungsgebäude:
500’000 CHF
Amortisation
  • direkt 
  • indirekt via Vorsorgekonto 3 (bei selbst bewohntem Wohneigentum)
Bemerkungen
  • Die Nachhaltigkeitshypothek darf während der fünf Jahre nicht gekündigt oder abgelöst werden, andernfalls muss die erhaltene Zinsvergünstigung zurückerstattet werden.
  • Die ganze Liegenschaft ist bei der Bank Coop fina

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, welche Lösungen für Ihre individuelle Situation am besten passen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.


Zur Vorbereitung des Beratungsgesprächs empfehlen wir Ihnen, unsere Checkliste zu verwenden. Sie können uns Ihre Angaben auch per Antrag übermitteln. Wir werden Sie dann umgehend kontaktieren und zu einem Beratungsgespräch einladen.