Erbschaftsberatung

Regeln Sie Ihren Nachlass frühzeitig.

Sie möchten Ihre Nachfolge regeln, wissen jedoch nicht, wie Sie dies tun können?

Das Testament ist die gängigste Form, über den Nachlass zu verfügen. Hierbei gibt es verschiedene Arten: das eigenhändige Testament und das öffentliche Testament.

Je nach persönlicher Situation ist auch ein Ehe- und Erbvertrag eine gute Variante, seinen letzten Willen verbindlich festzuhalten. Darin können die Begünstigungen im Rahmen des Gesetzes abgeändert und den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. So kann zum Beispiel der Wille geäussert werden, den überlebenden Ehepartner besserzustellen. Der Ehe- und Erbvertrag muss öffentlich beurkundet werden.

 

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne in diesen Bereichen und erarbeiten für Sie individuelle Lösungen.

  • Beratung in güter- und erbrechtlichen Angelegenheiten (Testamente), Ehe- und Erbverträge, Konkubinatsverträge.

Weiterführende Informationen gibt Ihnen gerne Ihr Kundenberater oder Ihre Kundenberaterin. Sie können uns aber auch direkt kontaktieren.