Medienmitteilungen

Basel, 10. November 2016

Bank Coop: Beirat Nachhaltigkeit neu besetzt

Die Bank Coop hat bereits 2003 als eines der ersten Unternehmen der Schweiz einen Beirat Nachhal­tigkeit eingesetzt. Der Beirat steht den Gremien der Bank Coop beratend bei ethischen, sozialen und ökologischen Fragestellungen zur Seite. Der Beirat setzt sich aus von der Bank Coop unabhängigen Persönlichkeiten zusammen, begleitet die Bank bei der Festle­gung der Geschäftsstrategie im Bereich Nachhaltigkeit und überprüft deren Umsetzungs­prozess kritisch. Der Beirat erstattet jährlich den Oberleitungsgremien der Bank Bericht.

 

Der Beirat wurde Anfang November 2016 personell erneuert und setzt sich aktuell aus folgenden Persönlichkeiten zusammen:

 

  • Kaspar Müller, lic.rer.pol., selbstständiger Ökonom (neu)
  • Beat Jans, Nationalrat Basel-Stadt, Umweltnaturwissenschafter ETH
  • Barbara E. Ludwig, Dr. iur./MAE UZH, Bereichsleiterin beim Sozialdepartement der Stadt Zürich
  • Bettina Furrer, Prof. Dr., ZHAW Leiterin Institut für Nachhaltige Entwicklung (neu)
  • Raphael Richterich, Ökonom, Regional Director Ricola (neu)

 

Kaspar Müller wird als Vorsitzender dem Beirat vorstehen. Der Beirat Nachhaltigkeit hat eine ausschliesslich beratende Funktion. Die Berichterstattung erfolgt jährlich an die Oberleitungsgremien der Bank.

 


Beirat Nachhaltigkeit der Bank Coop (v.l.n.r.): Raphael Richterich, Barbara E. Ludwig, Kaspar Müller (Vorsitz), Bettina Furrer, Beat Jans